4. Neckarsulmer Triathlon

4. Neckarsulmer Triathlon

Kaiserwetter unter dem Scheuerberg

 

Auch bei der 4. Auflage des Neckarsulmer Triathlons spielte der Wettergott mit - mit Bilderbuchwetter von über 25° C und Sonne satt. Wäre das Schwimmen nicht von vornherein im Hallenbad geplant gewesen, hätte man an diesem traumhaften Tag die Auftaktdisziplin auch auch gut im Freibad absolvieren können.

Wieder einmal hatte das Orga-Team um Abteilungsleiter Lothar Edelmann im Vorfeld ganze Arbeit geleistet, viele Stunden über dem Zeitplan gegrübelt und Material beschafft, Genehmigungen eingeholt und Helfer rekrutiert. 

Somit stand einer erfolgreichen Neuauflage des Dreikampfes unter dem Scheuerberg nichts im Wege, und in Anwesenheit von Herrn OB Hertwig, der voll des Lobes über die tolle Atmospäre war, konnten zahlreiche kleine und große Sportler ihre besten Leistungen zeigen.

Los ging es schon am frühen Morgen um 9:00 Uhr mit den "Schnupperern": hier standen 50 m Schwimmen, 2,5 km Radfahren und 400 m Laufen auf dem Plan, bei noch angenehmen Temperaturen.  Nach und nach waren dann die älteren Kinder - von Jugend B über Jugend A, schließlich die Juniorenklasse, an der Reihe, immer auch verbunden mit einer längeren Strecke, die absolviert werden musste.

Und diese hatte es durchaus in sich: mittlerweile hat sich sicherlich herumgesprochen, dass man sich in Neckarsulm das Finish hart erarbeiten muss. Geht die Radstrecke am Wilfenseeweg noch flach los, windet sie sich schon bald an den Hängen des Scheuerbergs entlang, bis dann bis zum Ende jeder 5,1 km Runde etwa 100 Höhenmeter zusammen kommen.

Je nach Altersklasse ist diese Runde dann bis zu 4 mal zu durchfahren, frei nach dem Motto: Hart, aber herzlich.

Auch der Laufpart hat es in sich, denn flache Passagen sind Fehlanzeige. Auch hier sind bis zu 4 Runden à 1,25 km zu laufen.

Als zum Mittag gegen 13:00 Uhr die Sonne am höchsten Punkt angekommen war, ging es dann richtig zur Sache, als die Athleten der Landesligen im Jagdstart-Modus (alle 15 Sekunden ein Athlet ins Wasser) um Platzpunkte für ihre jeweiligen Teams kämpften.

 


 

 Bildergalerie

 


 

Hier sind alle Ergebnisse des Neckarsulmer Triathlons:

 

=> Alb-Gold-Triathlon Liga (BWTV)

=> Racepedia-Cup

=> Jedermann- und Schnupper-Triathlon

 

 


Grußwort von Herrn OB Hertwig, Schirmherr 

 

Sehr geehrte Sportlerinnen und Sportler, liebe Triathlon-Freunde,

der Neckarsulmer Triathlon vereint zum 4. Mal Spitzen-, Hobby- und Nachwuchssportler aus ganz Baden-Württemberg in Neckarsulm. Ein Blick auf die verschiedenen Wettkämpfe zeigt, dass dieses sportliche Großereignis immer mehr den Charakter eines Familienfestes gewinnt. In Neckarsulm gehen nicht nur die Profisportler der Landesligen an den Start, sondern auch Kinder und Jugendliche, Frauen und Senioren. Sie alle finden beim Neckarsulmer Triathlon maßgeschneiderte Wettkampfangebote, die auf ihre jeweiligen Bedürfnisse zugeschnitten sind. Der Schnupper- und Jedermann-Triathlon bietet darüber hinaus Neueinsteigern die Möglichkeit, den Triathlon-Sport für sich zu entdecken. Mit diesem Programm schlägt die Triathlon-Abteilung der Neckarsulmer Sport-Union einmal mehr die Brücke vom Spitzen- zum Breitensport. Auch aus diesem Grund habe ich mich gerne bereit erklärt, erneut die Schirmherrschaft über den Neckarsulmer Triathlon zu übernehmen.

Gerade weil diese Sportveranstaltung ein so breites Publikum anspricht, passt sie sehr gut zur Sportstadt Neckarsulm. Auch die Stadt fördert die Symbiose von Breiten- und Leistungssport und unterstützt die Sporttreibenden in den Vereinen und den Schulen – unter anderem mit einer sehr guten Sportinfrastruktur. Dazu gehört auch das Aquatoll Sportbad, das mit seinen 50-Meter-Bahnen idealer Austragungsort für den Neckarsulmer Triathlon ist. Außerdem freue ich mich, dass auch der Scheuerberg als Neckarsulmer Hausberg und natürliches Wahrzeichen wieder in das Sportgeschehen einbezogen wird.

Beim Wettkampf in dieser tollen Kulisse wünsche ich allen Wettbewerbsteilnehmerinnen und -teilnehmern viel Kraft, Ausdauer und Erfolg. Ich danke der Triathlon-Abteilung der Neckarsulmer Sport-Union sowie dem Baden-Württembergischen Triathlonverband e.V. als Mitveranstalter für die Organisation und Ausrichtung dieser auch bei den Zuschauern beliebten Sportveranstaltung. Dass zusätzliche Liga-Wettkämpfe den Neckarsulmer Triathlon in diesem Jahr bereichern, ist auch ein Vertrauensbeweis für die gute Arbeit des Organisationsteams. Ich wünsche der Abteilung, dass diese gute Arbeit mit vielen Siegen beim Neckarsulmer Triathlon belohnt wird. Auch beim Kampf um gute Plätze in der Triathlon-Bundesliga drücke ich den Neckarsulmer Triathleten fest die Daumen.

Steffen Hertwig
Oberbürgermeister

 


Nachfolgend die wichtigsten Infos zur Veranstaltung 

(Stand: 18. April 2018):

=> Ausschreibung

=> Radstrecke

=> Radstrecke (Video)

=> Laufstrecke

=> Anfahrt und Parken

=> Letzte Racetimes/Zeitplan (Stand 18. April; final)

 

Diesen RSS-Feed abonnieren

Log in